Fahrt der Klasse 9 ins Junge Theater Bonn: „Das letzte Aufgebot

Der Nationalsozialismus beschäftigte uns in diesem Schuljahr besonders intensiv. Nach unserem Besuch in Hadamar im letzten Oktober war das Interesse groß und die Fragen zahlreich..Zum Abschluss dieses Schuljahres besuchten wir erneut das Junge Theater in Bonn. Bereits in den letzen Monaten sahen wir dort „You are the reason“ und „Geheime Freunde“ und so passte das neue Stück „Das letzte Aufgebot“ thematisch perfekt.

Unser Fazit: Das Stück hat uns alle sehr berührt und betroffen gemacht, die Leistungen der Schauspieler, die nur ein bisschen älter als unsere Schüler sind, waren grandios. Wir haben schon so viele Stücke im Jungen Theater besucht, aber „Das letzte Aufgebot“ ist besonders und daher unbedingt empfehlenswert!

 

(Bianca Brüß)

 

 

 

Entlassfeier 2019 

Heute feierten die Schülerinen und Schüler der neunten Klassen ihre Schulentlassung von der Wilhelm-Busch-Schule. 

Wir wünschen euch alles Gute für eine erfolgreiche Zukunft!

Workshop der AOK im Rahmen des Mainzer Herz


Fit Food statt Fast Food (PDF)

 

05-er Klassenzimmer Turnier

Am Mittwoch den 12.06.2019, fuhren wir mit dem Bus (Abfahrt 07.50 Uhr, Wilhelm-Busch-Schule) zum diesjährigen 05-er Klassenzimmer-Turnier nach Mainz, das sich unsere Schüler durch die Teilnahme am Pilotprojekt „Kicken & Lesen“ und Gewinn des dritten Platz sichern konnten.

Durch den Berufsverkehr kamen wir um 10:30 in Mainz am Turnierplatz an. Zu diesem Zeitpunkt sollte eigentlich schon unsere Mannschaft das erste Spiel bestreiten. Der Veranstalter wollte unser erstes Spiel schon als verloren werten, doch durch die Überzeugungsarbeit von Herrn Nett, unserem Sportlehrer und mitverantwortlichen Lehrer beim Pilotprojekt, gelang es, dass das Spiel doch stattfand.

Die beiden ersten Spiele erfolgten im Dauerregen. Die Schüler kämpften tapfer gegen Regen, rutschigen Untergrund (Kunstrasen und keine Stollenschuhe) und einem starken Gegner an. Mit all diesen Hindernissen konnten sie sich den Sieg nicht sichern. Die nächsten Spiele liefen besser, da auch das Wetter mitspielte.

Im Ganzen konnten sie sich den dritten Platz in der Vorrunde sichern.

Trotz des Ausscheidens in der Vorrunde haben die Schüler in jedem Spiel ein Fair Play Verhalten gezeigt.

Alle Mitfahrer hatten jede Menge Spaß, waren begeistert von der Atmosphäre und sind motiviert für eine zweite Runde „Kicken und Lesen“ im nächsten Jahr.

Für die Homepage berichtete Frau Köchling.

Außerschulischer Lernort

Museum und Profi- Küche

Erprobtes und gelobtes: Kochen wie bei Oma

Erst die Theorie, dann die Praxis“: Somit beginnen die Schüler/-innen der Arbeitslehre Haushalt Klasse 8 am Donnerstag den 13.6.19 den gemeinsamen Tag im Landesmuseum Koblenz. In der Ausstellung „Wir mögen‘s heiß – Feuer und Herd als Zentrum der Küche“ erforschen sie in einer Führung die Entwicklung des Herdfeuers vom ursprünglichen Lagerfeuer bis hin zum hypermodernen Kochen auf einem Induktionsherd, der von einer Granitplatte abgedeckt ist.

Danach geht´s per Seilbahn in das evm-Kochstudio, wo nach Omas altbewährtem Reibekuchen🥔🥔 und🍎🍏 Apfelkompott-Rezept ein historisches, leckeres Gericht gekocht und natürlich verkostet wird.🍽

Nach dem gemeinsamen Kochen und Essen rundet der Besuch der Eisdiele das kulinarische Vergnügen ab🍦🍨